Deutschland barrierefrei erleben - „Reisen für Alle“ mit neuer Website


01.06.2015
Deutschland barrierefrei erleben - „Reisen für Alle“ mit neuer Website

Das Bundeswirtschaftsministerium fördert den weiteren Ausbau des barrierefreien Tourismus in Deutschland. Mit dem Projekt "Reisen für Alle" kann sich die Tourismusbranche künftig besser auf die stark wachsende Gruppe älterer, aktivitäts- und mobilitätseingeschränkter Menschen einstellen.

Hauptziel des Projektes ist es, in den nächsten Jahren eine einheitliche, geprüfte Kennzeichnung touristischer Angebote einzuführen. Die Umsetzung des Projekts liegt in den Händen unseres langjährigen Kunden Deutsches Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e. V. und des Vereins Tourismus für Alle in Deutschland e. V. (NatKo).

Im Rahmen des BMWi-Projekts werden Betriebe entlang der gesamten touristischen Servicekette nach deutschlandweit einheitlichen Kriterien erfasst, bewertet und zertifiziert. Die Bundesregierung trägt hiermit zur Erfüllung des Nationalen Aktionsplanes zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen bei.

Für dieses Projekt hat ONM im Auftrag des DSFT eine neue Website erstellt, deren Herzstück  eine umfangreiche Angebotsdatenbank barrierefrei-zertifizierter Betriebe ist. Neben dieser, finden  interessierte touristische Betriebe und Organisationen alle notwendigen Informationen zum Mitmachen, den Anforderungen und Projektzielen.

In Zukunft sollen alle Reisenden mit Mobilitätseinschränkungen, darunter Menschen mit einer Behinderung, aber auch Senioren oder Familien mit Kinderwagen und Gepäck, verlässliche Informationen über die Zugänglichkeit touristischer Angebote erhalten und diese für ihre Reiseentscheidung nutzen können.

Natürlich wurde auch bei der Gestaltung der Website, dem Thema Barrierefreiheit größte Aufmerksamkeit gewidmet. Die Realisierung der Anforderungen entspricht laut WCAG 2.0 dem Level AA der Barrierefrei-Standards.

Technische Basis des Auftritts ist unser hauseigenes Content-Management-System netupdater CMS.

Die Datenbank verfügt über integrierte Such- und Filterfunktionen, wobei auf den Einsatz von AJAX (Asynchronous JavaScript)-Technologien zurückgegriffen wird. Das Konzept ermöglicht die asynchrone Datenübertragung zwischen einem Browser und dem Server. So können HTTP-Anfragen durchgeführt werden,  während eine HTML-Seite angezeigt wird. Die Seite kann verändert werden, ohne sie komplett neu zu laden, wodurch dem Nutzer eine bestmögliche User-Experience geboten werden kann.

Doch sehen Sie einfach selbst: www.reisen-fuer-alle.de  

Bitte beachten Sie, dass die zertifizierten Angebote momentan noch vom Kunden eingepflegt werden.

Über die Projektträger

Deutsches Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e. V.

Das DSFT bietet seit mehr als 50 Jahren Seminare für Fach- und Führungskräfte der Tourismusbranche an. Ziel ist es, durch Weiterbildung vor allem kleine und mittlere Unternehmen/Organisationen zu qualifizieren, die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und den Tourismusstandort Deutschland zu fördern.

Darüber hinaus ist das DSFT Betreiber des bundesweiten Kennzeichnungssystems „Reisen für Alle“.

Kooperationspartner: Tourismus für Alle Deutschland e. V. – NatKo

Die NatKo ist die zentrale Anlaufstelle für die Belange des barrierefreien Tourismus für Alle in Deutschland. Sie wurde 1999 von sieben Bundesbehindertenverbänden gegründet, um die deutschlandweiten Aktivitäten der Selbsthilfeorganisationen im Bereich „Tourismus für Alle“ zu bündeln und zu koordinieren. Ziel ist es, mit gemeinsamer Stimme zu sprechen und damit möglichst viele Betroffene vertreten zu können.


« zur News-Übersicht



Simplify your Web Business